Anleihestrategien

FAM Credit Select
  • Offen für neue Investitionen
  • Fokus auf europäische Unternehmensanleihen
  • Durchschnittliches Investment Grade Rating
  • Nur Ratings Single-B oder besser
  • Kein Währungsrisiko
FAM Renten Spezial
  • Geschlossen für neue Investitionen
  • Fokus auf europäische Unternehmensanleihen
  • Durchschnittliches High Yield Rating
  • Alle Ratings erlaubt
  • Kein Währungsrisiko
 

Grundbausteine einer Anleihe

Kurz: Anleihen sind Schuldverschreibungen, bei denen der Emittent dem Anleger verspricht, einen festen Zins zu zahlen und den Nominalbetrag am Laufzeitende zu tilgen.


Cash Flow-Struktur einer Anleihe

Beispiel: 100€ Investment | 8% Kupon | 5 Jahre Laufzeit


Bonität der Schuldner

Der Anleihemarkt gilt zu Unterteilen in a) den Staatsanleihemarkt und b) den Unternehmensanleihemarkt. Die FAM spezialisiert sich auf die fundamentale Analyse der Kreditwürdigkeit von Unternehmen, daher investieren unsere Anleihestrategien primär in Anleihen von europäischen Unternehmen.

Der Unternehmensanleihemarkt kann weiter unterteilt werden in den sogenannte Investment Grade Markt und den High Yield Markt. Zu welchem der beiden Märkte eine Anleihe gehört, wird vom Rating entschieden, welches Rating-Agenturen wie Standard & Poor’s, Fitch oder Moody’s erstellen.


Bundesanleihen, Unternehmensanleihen und High Yield

Diverse Sigmente (Bonitäten) mit unterschiedlichen Renditen


Schlüsselkennzahlen

FAM Frankfurt Asset Management AG

Taunusanlage 1
60329 Frankfurt am Main

+49 (0) 69 244 500 50
info@frankfurtasset.com

Folgen Sie uns auf LinkedIn Folgen Sie uns auf LinkedIn